Baustrom Straßenquerung Berlin

Baustrom Straßenquerung Berlin
Baustrom Straßenquerung Berlin

Baustrom Straßenquerung – Jetzt _Äanrufen und unverbindlich informieren und beraten lassen unter

Telefon 030-55 27 84 05

Beim Bau eines Wohnhauses ist vor dem Beginn der eigentlichen Arbeiten ein Baustrom-Anschluss notwendig.

Der Anschluss erfolgt seitens des zuständigen Energieversorgers, z.B. EON, Vattenfall oder der örtlichen Stadtwerke, an einen Straßen-Verteilerschrank, an eine Freileitung oder eine Netzstation.

Ist eine Baustrom Straßenquerung notwendig, wird der Anschluss aufwendig.

Hier werden entsprechend den Örtlichkeiten ganz individuell Vorgaben von dem Energieversorger gemacht.

Es gibt zwei Arten für die Baustrom Straßen Querung, das sind zum einen überfahrbare Kabelbrücken und zum anderen Straßenüberspannungen.

Kabelüberfahrbrücken als Baustrom Straßenquerung

Die einfachste Methode einer Straßenquerung für Baustromkabel stellen die Kabelbrücken dar.

Sie sind zwar für das Überfahren mit LKW und Baufahrzeugen geeignet, müssen aber im Vorfeld mit der Stadt oder der Gemeinde zwingend abgesprochen werden.

Ohne eine Genehmigung darf eine solche Brücke nicht verlegt werden.

Nicht jede Strasse eignet sich dafür.

Hauptverkehrsstraßen sind ohnehin ausgenommen und auch stark frequentierte Nebenstraßen.

Diese Kabelüberfahrbrücken für die Baustrom Straßen Querung ist deshalb nur bedingt über Straßen möglich, die dem ruhenden Verkehr vorbehalten sind oder selten befahrenen Wegen.

Baustrom Straßenquerung Sicherheitsmaßnahme

Bei einer Kabelüberfahrbrücke zur Straßenüberbrückung von Baustromkabeln sind einige Sicherheitsmaßnahmen notwendig.

Warnbaken sollten gut sichtbar vor dem Überfahr-Hindernis warnen.

Außerdem muss die Brücke selbst mit reflektierenden Warnstreifen beklebt sein oder einen Warnanstrich haben.

Diese Brücken zur Straßenüberbrückung von Baustromkabeln bestehen in der Regel aus Hartgummi in dem die Kabelverlegung in vorgesehenen Schächten verläuft.

Kabelbrücken gibt es in verschiedenen Ausführungen und Breiten.

Auch die Belastbarkeit ist unterschiedlich.

Meist sind die Kabelbrücken mit Abdeckungen versehen, die das Unfallrisiko von Fußgängern oder Radfahrern vermindert.

Baustrom Straßenquerung mittels Straßenüberspannungen

Baustrom Straßenquerung Berlin
Baustrom Straßenquerung Berlin

Egal ob Gartentorquerungen, Hofeinfahrten oder Verkehrsstraßen, eine Baustrom Straßenquerung als Straßenüberspannung ist der sicherere Weg, Baustrom über die Straße zu bekommen.

Je nach Breite der Überquerung werden rechts und links Haltegerüste aufgebaut und meist mit Betonsteinen beschwert.

Beide Gerüstteile sind mit einer Kabelbrücke verbunden, auf der die Zuleitungskabel und auch das Bauwasser sicher über die Straße geleitet werden.

Bei der Baustrom Straßenquerung ist auf die Durchfahrtshöhe zu achten, damit auch größere Fahrzeuge die Querung schadlos durchfahren können.

Mit den Überspannungen für die Baustrom Straßen Querung lässt sich vom Fußweg bis hin zur Staatsstraße alles Überqueren.

Es versteht sich von selbst, dass dafür eine gründliche Vorarbeit notwendig ist.

Die Straßenquerung muss geplant werden und alle erforderlichen Genehmigungen eingeholt werden.

Baustrom Straßen Querung Genehmigungen

Die Genehmigungen für die Baustrom Straßenquerung umfassen auch eventuelle Straßensperrungen oder Verkehrssicherungsmaßnahmen.

Am besten fährt derjenige, der sich diese Baustrom Straßenquerung über eine Mietfirma beschafft.

Diese übernimmt meistens alle erforderlichen Maßnahmen und behördlichen Wege und sorgt für die fachgerechte Montage.

Zum Service vom Fachbetrieb gehört auch die Erledigung aller Formalitäten mit dem zuständigen Energieversorgungsunternehmen.

Optional bieten diese Firmen auch einen Notdienst an, der bei Tag und Nacht, sowie an Wochenenden und Feiertagen die errichteten Anlagen betreut.

Jetzt einfach anrufen und unverbindlich informieren und beraten lassen unter

Telefon 030-55 27 84 05

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.