Baustromanschluss beantragen

Baustromanschluss beantragen – gerne beantragen wir für Sie Ihren Baustromanschluss in Berlin & Brandenburg

Baustromanschluss beantragen Berlin
Baustromanschluss beantragen Berlin

Baustromanschluss beantragen – Jetzt anrufen und unverbindlich informieren und beraten lassen unter

Telefon 030-55 27 84 05

Ein Baustromanschluss ist ein provisorischer Netzanschluss für vorübergehend angeschlossene Anlagen.

Das können Baustellen sein, aber auch Schausteller- oder Festplatzanschlüsse.

Auch für Kirmes- oder Weihnachtsmärkte wird oftmals ein Baustromanschluss gebraucht.

Sie sind direkt bei den zuständigen Ortsnetz-Betreibern anzumelden.

Für die Anmeldung von einem Baustromanschluss gibt es dort spezielle Formular für die Anmeldung und die Inbetriebnahme.

Sie benötigen Baustrom in Berlin?

Jetzt einfach anrufen und beraten lassen.

Baustromanschluss beantragen – Was benötige ich für einen Baustromanschluss?

Das Formular zum Baustromanschluss ist vollständig auszufüllen.

Baustromanschluss beantragen – Für den Baustromanschluss ist die Anmeldung eines Netzanschlusses und die Inbetriebnahme zu beantragen.

Die Lage des Baugrundstücks, des Festplatzes oder eines Marktes ist für den Baustromanschluss detailiert zu beschreiben.

Gibt es keine Straße und Hausnummer, dann muss das Flurstück oder das Baugebiet angegeben werden.

Wird an eine schon vorhandenen Anlage angeschlossen, wird auch die dortige Zählernummer benötigt.

Ein maßstabsgerechter Lageplan im Maßstab 1:500 erleichtert das Auffinden der Örtlichkeit.

Der Baustromanschluss muss gemäß TAB (Technischen Anschlussbedingung) des jeweiligen Netzbetreibers angemeldet werden.

Jeder Netzbetrieb hält dafür eigene Anträge bereit.

Mit dem Antrag können Sie einen Neuanschluss oder einen zeitlich befristeten Baustromanschluss anmelden.

Mit dem gleichen Antragsformular können Sie aber auch eine Stilllegung, eine Anschluss- und Anlagenveränderung oder eine Erzeugungs- und Notstromanlage beantragen.

Zum Baustromanschluss gehört auch die Anmeldung zustimmungspflichtiger Verbrauchsgeräte wie Motoren, Aufzüge, Schweißgeräte, Elektro-Wärmepumpenanlagen, Impulslasten, Stromrichter, Pumpen oder Elektro-Wärmespeicheranlagen.

Dazu ist die genaue Bezeichnung der einzusetzenden Geräte mit ihrem Anschlusswert in kVA anzugeben.

Alle Angaben für den Baustromanschluss sollten Sie im Vorfeld mit dem zuständigen Elektroinstallationsbetrieb und der Baufirma abgestimmen.

Baustromanschluss beantragen – Meist übernimmt auch Ihr Elektroinstallationsbetrieb die Anmeldeprozedur für Sie.

Ein wichtiges Parameter bei der Baustromanschluss Beantragung ist die Leistung die gleichzeitig benötigt wird.

Auch der zu erwartende Jahresverbrauch der Kundenanlage ist notwendig, um die notwendige Messeinrichtung richtig zu konzipieren.

Außer der Messeinrichtung des EVU’s sind alle anderen Baustromverteiler, Zuleitungen oder Kabelbrücken Sache des Bauherrn oder der Baufirma.

Wird eine kundeneigene Zuleitung für den Baustromanschluss benötigt, die vor der Zähl- und Messeinrichtung liegt, soll sie so kurz wie möglich sein und sie darf keine lösbaren Zwischenverbindungen enthalten.

Baustromanschluss beantragen – Vom Baustromanschluss zum Baustrom-Endverteiler

Baustromanschluss beantragen
Baustromanschluss beantragen

Wo soll der Kasten für den Baustromanschluss hingestellt werden?

Oft reicht es, wenn der Kasten mit dem Baustromanschluss in einiger Entfernung von der Baustelle aufgestellt wird.

Teilweise sparen Sie sich dadurch teure Strassenüberbrückungen.

Der Baustromanschluss erfolgt durch das EVU an einem Anschlussschrank, den Sie selbst beschaffen müssen.

Diesen Schrank und alle weiteren Schränke brauchen Sie nicht kaufen, Sie können sie kostengünstig bei unserem Mietservice für die Zeit Ihrer Bauphase mieten.

Baustromanschluss beantragen – Der Anschlussschrank für Ihren Baustromanschluss enthält die notwendige Zähleinrichtung.

Der Zähler wird vom Netzbetreiber gestellt und nach dessen Einbau zusammen mit Ihrem Elektroinstallationsbetrieb in Betrieb genommen und anschließend plombiert.

Von hier aus können weitere Baustromverteiler mit den benötigten Steckdosen angeschlossen werden.

Die Angaben zu den verwendeten Geräten, die Sie für den Antrag zum Baustromanschluss gebraucht haben, helfen Ihnen jetzt die richtigen Endverteiler auszuwählen.

Für die genehmigungspflichtigen Geräte sind 5-polige Drehstromsteckdosen, sogenannte CEE-Steckdosen, notwendig, die es für 16A, 32A, 64A und auch 125A gibt.

Hier werden große Verbraucher angeschlossen, wie Baukräne oder Betonpumpen.

Im Endverteiler sind alle diese Steckdosen untergebracht, die für den reibungslosen Betrieb auf Ihrer Baustelle benötigt werden.

Je nach der eingesetzten Bautechnik werden unterschiedliche Anschlüsse benötigt.

Haben Sie Ihren Baustromantrag mit den richtigen Angaben zum Verbrauch angegeben, ist Ihr Baustromanschluss auch für die benötigte Leistung ausgelegt.

Baustromanschluss beantragen – Baustrom ist teuer

Der Verbrauch der an der Zähleinrichtung von Baustromanschluss angezeigt wird, ist relativ teuer, wenn man ihn mit einem normalen Haushaltstarif vergleicht.

Viele Netzbetreiber verlangen auch eine monatliche Grundgebühr für die Bereitstellung.

Diese Kosten lassen sich leider nicht dadurch mindern, indem Sie für den Baustromanschluss ein alternatives Energieversorgungsunternehmen beauftragen.

Baustromanschluss beantragen – Den Baustromanschluss können Sie nur vom örtlichen Netzbetreiber beziehen und müssen dessen Tarife akzeptieren.

Die größten Stromfresser auf der Baustelle entstehen durch das Beheizen in der Winterzeit.

Auch Erdbohrungen sind sehr energieintensiv.

Auch das erste Anheizen des Estrichs oder das Belüften und Beheizen in der Trockenphase des Estrichs treiben die Stromkosten in die Höhe.

Manche dieser Arbeiten lassen sich nicht vermeiden, manche Stromverschwendung schon.

Sichern Sie Ihren Baustromanschluss vor unbefugter Nutzung indem Sie alle Baustromverteiler abends abschließen.

Jetzt einfach anrufen und unverbindlich informieren und beraten lassen unter

Telefon 030-55 27 84 05

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.