Baustrom Vattenfall

Baustrom Vattenfall Berlin
Baustrom Vattenfall Berlin

Baustrom Vattenfall – Jetzt anrufen und unverbindlich informieren und beraten lassen unter

Telefon 030-55 27 84 05

Gerne beantragen wir für Sie Ihren Baustrom bei Vattenfall in Berlin.

Wir bieten Ihnen einen kompletten Baustrom rundum Service – von der Baustrom Beantragung bis zur sicheren betriebsbereiten Baustromanlage in Berlin & Brandenburg – genau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten.

Vattenfall ist einer der größten Stromanbieter im Raum Berlin Brandenburg, sowie auch für den Baustrom Vattenfall zuständig ist.

Vattenfall gilt als führendes europäisches Energieunternehmen, welches im Jahre 2006 die BEWAG (Berliner Kraft- und Licht AG) übernommen hat.

Vattenfall erwarb ebenfalls in dieser Zeit die HEW sowie die polnischen Marken EW und GZE.

Der Konzern Vattenfall befindet sich im Besitz des Staates Schweden und strebt an zu den führenden Entwicklern von nachhaltiger Energieerzeugung zu werden.

Emissionsarme Technologien, intelligente Energielösungen und finanzielle Performance durch Spitzenleistungen gehören zu den strategischen Ausrichtungen von Vattenfall.

Dazu gehört auch der Baustrom Vattenfall.

Vattenfall produziert Wärme und Strom aus sechs verschiedenen Energiequellen, die da sind:

Wind, Wasser, Biomasse, Kernkraft, Kohle und Gas.

Aus einem dieser sechs Pfeiler wird auch der Baustrom von Vattenfall bereitgestellt.

Wo beantrage ich den Baustrom Vattenfall

Vattenfall ist das zuständige Versorgungsunternehmen für den Bereich Berlin Brandenburg.

Der Antrag auf Baustrom von Vattenfall sollte so zeitig wie möglich gestellt werden, um Verzögerungen beim Hausbau zu vermeiden.

Es empfiehlt sich das schon beim Erhalt der Baugenehmigung zu erledigen.

Solange das neu zu errichtende Gebäude noch nicht an die Stromversorgung angeschlossen ist, benötigt man Baustrom.

Meist ist der Bauherr dafür verantwortlich Strom und Wasser auf die Baustelle zu bringen.

Ein Antrag auf Baustrom von Vattenfall ist ein wichtiger Aspekt zur richtigen Einrichtung einer Baustelle.

Der Baustrom Vattenfall-Antrag kann im jeweilig zuständigen Kundenzentrum gestellt werden.

Das Unternehmen erstellt einen individuellen Baustrom-Antrag, ermittelt den voraussichtlichen Bedarf und macht die nächstgelegene Anschlussstelle für den Baustrom von Vattenfall Anschluss ausfindig.

Nach der Beantragung des Baustrom Vattenfall nimmt ein zuständiger Mitarbeiter der Vattenfall den Baustrom-Anschluss in Betrieb und schließt den Zähler an.

Der Anschluss ist kostenpflichtig und kann beim Versorgungsunternehmen erfragt werden.

Wie beantrage ich den Baustrom Vattenfall

Das Versorgungsunternehmen fordert eine Reihe von Angaben, um den Baustrom Vattenfall Anschluss zu genehmigen.

Folgende Schritte führen zur richtigen Beantragung des Baustrom Vattenfall:

Auswahl der Elektrofirma für den Baustrom Vattenfall

Wir sind für Sie der passenden Elektroinstallationsbetrieb für Ihr Bauvorhaben in Berlin und Brandenburg.

Nur eine Fachfirma kann Sie zu Ihrem Bauvorhaben kompetent und rundum in Ihrem Sinne und in Ihrem Interesse beraten.

Anmeldung des Baustrom Vattenfall

Die ausgesuchte Elektrofirma stellt für Sie in Ihrem Namen den Antrag auf einen befristeten Netzanschluss für den Betrieb von Netzgeräten auf der Baustelle.

Der Antrag muss von Ihnen als Bauherr unterschrieben werden.

Lageplan für den Baustrom Vattenfall Anschlusspunkt

Ein Lageplan muss sein. Er sollte aussagekräftige Angaben der Baustelle enthalten, damit der Elektriker den Anschluss- oder Übergabepunkt mit dem Netzbetreiber abstimmen kann.

Danach wird ein Termin für den Anschluss vereinbart.

Kosten für den Baustrom Vattenfall Anschluss

Die Zahlung muss vor dem Anschluss an das Stromnetz erfolgen.

Dann kann der Elektroinstallationsbetrieb eine Baustrom-Anschlussschrank aufbauen und zum vereinbarten Termin zusammen mit dem Netzbetreiber die Zähleinrichtung in Betrieb nehmen.

Abmeldung des Baustrom Vattenfall Anschlusses

Wird der Anschluss nicht mehr benötigt, genügt ein formloses Schreiben an den Netzbetreiber.

Geben Sie den Termin an, wenn getrennt werden soll.

Meist fallen dafür keine Gebühren mehr an.

Warum einen Baustromverteiler

Für die Abnahme vom beantragten Baustrom von Vattenfall ist ein Baustromverteiler zwingend vorgeschrieben.

Der Baustromverteiler oder Anschlussverteiler ist der Übergabepunkt zwischen Netzeinspeisung und der benötigten Geräte auf der Baustelle.

Diesen Baustrom-Anschlussschrank müssen Sie nicht kaufen, man kann ihn mieten.

Wenn Sie sich einen Elektroinstallationsbetrieb suchen, der Ihnen den Baustrom Anschluss herstellt, sollten Sie darauf achten, dass dieser auch Baustromverteiler vermietet.

Dann haben Sie eine gute Verhandlungsposition, wenn dieser auch gleich noch mit der gesamten Installation und der Wartung beauftragt wird.

Jetzt einfach anrufen und unverbindlich informieren und beraten lassen unter

Telefon 030-55 27 84 05

Oder senden Sie uns freundlicherweise einfach eine eMail an Post@Baustrom-Baustromverteiler.de mit Ihren Fragen.

Wir melden uns sehr kurzfristig bei Ihnen, um Ihnen alle Fragen rundum Baustrom zu beantworten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.