Baustrom Zeuthen

Baustrom Zeuthen – Jetzt einfach anrufen und unverbindlich informieren und beraten lassen unter

Telefon 030 / 55 27 84 05

Oder senden Sie uns freundlicherweise einfach eine eMail an Post@Baustrom-Baustromverteiler.de mit Ihren Fragen.

Wir melden uns sehr kurzfristig bei Ihnen, um Ihnen alle Fragen rundum Baustrom zu beantworten.

Zeuthen gehört zu Bundesland Brandenburg und ist eine Gemeinde im Landkreis Dahme-Spreewald.

Die Gemeinde liegt am südöstlichen Stadtrand von Berlin an der Dahme und am Zeuthener See.

Mit etwas mehr als 10 Tausend Einwohnern und einer Fläche von rund 13 km² eher eine kleine Gemeinde, doch mit Wachstumspotential, was die Bauvorhaben und den Baustrom Zeuthen betrifft.

Baustrom Zeuthen
Baustrom Zeuthen

Die Gemeinde Zeuthen wirb damit: Hier leben wo andere Urlaub machen.

Eine prosperierende Gemeinde vor den Toren Berlins.

Die einzigartigen Lebensbedingungen mit Wald, Wasser und frischer Luft lässt auch den Tourismus aufblühen.

Pensionen, Hotels & Co werden aufwendig saniert und benötigen den Baustrom Zeuthen.

Genau wie anderswo entwickeln sich hier große und kleine Bauvorhaben.

Die Menschen zieht es an den Rand von Besiedlungsgebieten, sie wollen ihr eigenes Haus bauen oder sanieren.

Dazu benötigt wird neben den benötigten Baumaterialien immer der Baustrom Zeuthen.

Denn ohne Baustrom läuft auf einer Baustelle nichts.

Wird der Bezug von Baustrom Zeuthen erwogen, ist eine vorbereitende Planung notwendig.

Wichtigste Überlegung bei der Bereitstellung des Baustrom Zeuthen Anschlusses ist die der Auswahl der benötigten Werkzeuge.

Der Energieverbrauch einer Baustromanlage ist nicht zu unterschätzen.

Je nach eingesetzten Geräten kann er schnell in die Höhe schnellen.

Ein Großteil der Energie, die auf einer Baustelle anfällt, geht auf die Beheizung der Baustelle in den Wintermonaten zurück.

Damit der Estrich gut abbindet werden oft Bautrockner verwendet und wenn bereits Wasser und Heizungsanlagen installiert sind, müssen diese Anlagen vor dem Einfrieren geschützt werden.

Wie und wo den Baustrom Zeuthen beziehen

Wie in allen Städten und Gemeinden muss der Baustrom Zeuthen schriftlich beim örtlichen Netzbetreiber angemeldet werden.

Zuständig für den Baustrom Zeuthen sind E.ON und die Vattenfall.

Bei einem der Beiden muss ein zertifizierter Elektroinstallationsbetrieb in Zusammenarbeit mit dem Bauherrn einen Antrag auf Lieferung stellen.

Dieser Elektroinstallateur wird auch den Anschlussschrank für die Zählvorrichtung in Betrieb nehmen.

Der örtliche Stromversorger wird einen Anschlusspunkt festlegen.

Hier erfolgt der Netzanschluss mit einem flexiblem Gummikabel, welches den Anschlussschrank mit Energie speist.

In diesem Schrank befindet sich ein Zählerfeld und auch Abgänge zu weiteren Baustromverteilern, die mit dem bereitgestellten Baustrom Zeuthen arbeiten.

Bei der Inbetriebnahme setzt der Stromanbieter seinen Zähler. Der Zähler ist Eigentum des EVU’s.

Die eingebaute Zähleinrichtung muss dabei nicht zwingend auf „null“ stehen.

Wichtig ist, sich den Anfangszählerstand bestätigen zu lassen, damit der Baustrom Zeuthen später ordentlich abgerechnet werden kann.

Das gleiche gilt bei Beendigung der Baumaßnahme, wenn der Zähler wieder ausgebaut wird.

Zur Inbetriebnahme muss auch der beauftragte Elektroinstallateur dabei sein.

Günstig ist es, wenn sich der Bauherr einen Installationsbetrieb sucht, der gleichzeitig Baustromverteiler mit verleiht.

Oftmals wird die Baustromeinrichtung von der Baufirma mit gestellt und der Baustrom Zeuthen wird nur pauschal abgerechnet.

Wer seine Kosten allerdings im Blick behalten will, sollte sich lieber um eine direkte Stromabrechnung bemühen.

Baustrom Zeuthen, welche Baustromverteiler werden für was benötigt?

Die Übergabestelle für den Baustrom bildet der Anschlussschrank.

Ein Anschlussschrank ist aber nur für große Baustellen notwendig, wenn weitere Haupt- und Gruppenverteiler nachgeschaltet werden.

Für die kleinere bis mittlere Baustelle, EFH oder Ladengeschäfte, wird meistens ein sogenannter Anschluss-Verteilerschrank benutzt.

In diesem Schrank ist ebenfalls die Zähleinrichtung untergebracht, jedoch auch Steckdosenabgänge für weitere Verbraucher.

Es ist eine Kombination aus Zählerschrank und Verteilerschrank in einem Gehäuse.

Das erspart dem Bauherrn einen weiteren Schrank über den er seine transportablen Steckdosenverteiler an den Baustrom anschließen kann.

Im Schrank befinden sich hauptsächlich CEE Steckdosen mit denen kleinere transportable Baustromverteiler an den Baustrom Zeuthen angeschlossen werden können.

Aber auch Kransteckdosen und die entsprechenden Schutzeinrichtungen kommen in diesem Schrank unter.

Warum Baustromverteiler für den Baustrom Zeuthen?

Die elektrische Versorgung der elektrischen Betriebsmittel auf Baustellen mit dem Baustrom Zeuthen darf nur an sogenannten Speisepunkten erfolgen.

Weiterhin muss die Anlage mindestens eine Einrichtung zum Trennen besitzen.

Keinesfalls darf der Baustrom über normale Haushaltssteckdosen entnommen werden.

Speisepunkte sind in der Regel Baustromverteiler.

Die Baustromverteiler unterliegen einer gesetzlichen Prüfpflicht und besitzen die geforderten Schutzmaßnahmen.

Für die Nutzung von Baustrom ist für die Stromkreise ein Schutz mit Fehlerstrom-Schutzeinrichtungen mit einem Bemessungsfehlerstrom von ≤ 30 mA vorgeschrieben.

Bei den Schutzmaßnahmen zum Einsatz frequenzgesteuerter Betriebsmittel, wie z.B. eines Kranes reicht dieser FI-Schutz nicht aus.

Mit Baustrom genutzte frequenzgesteuerte Betriebsmittel können Schutzmaßnahmen beeinträchtigen oder unwirksam machen.

Verhindert wird das durch nur, durch den Einsatz allstromsensitiver FI’s oder dem Einsatz eines Trenntrafos.

Alles nicht möglich über den normalen Haushaltsstrom.

Baustrom Zeuthen – Jetzt einfach anrufen und unverbindlich informieren und beraten lassen unter

Telefon 030 / 55 27 84 05

Oder senden Sie uns freundlicherweise einfach eine eMail an Post@Baustrom-Baustromverteiler.de mit Ihren Fragen.

Wir melden uns sehr kurzfristig bei Ihnen, um Ihnen alle Fragen rundum Baustrom zu beantworten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.